Besser bechern: Holen Sie sich Kaffee und gutes Gewissen to go bei uns

Guter Geschmack, gutes Gewissen: Der Kaffee zum Mitnehmen im reCup.

Wir machen mit bei der Aktion „Weniger fürs Meer“ und reCup, einem Pfandbechersystem, das nichts Geringeres will als die Kaffee-to-go-Revolution

Es gibt Momente, da muss es einfach ein Kaffee zum Mitnehmen sein. Zum Beispiel, wenn man auf dem Weg zur Arbeit noch schnell eine Dosis Koffein braucht. Oder wenn die Kids so viel Energie haben, dass sie am Strand besser aufgehoben sind als im Café.

Was aber so gar nicht sein muss, ist der Müllberg, der dadurch entsteht: Jede Stunde werden allein in Deutschland 320.000 Einwegbecher verbraucht. Eine unglaubliche Zahl.

Wir machen deshalb mit beim Projekt „Weniger fürs Meer“, das der Tourismusverband Rügen in dieser Saison startet, um den Plastikmüll auf unserer schönen Insel (und überhaupt!) zu reduzieren: Sobald die Logistik steht, voraussichtlich im Frühling, nutzen wir für unseren Kaffee zum Mitnehmen reCup, ein neues, bundesweites Pfandbechersystem. Den Anfang macht unser Café am Fährhafen Mukran.

Besser bechern: So funktioniert reCup

Schritt eins: Sie bestellen Ihren Kaffee zum Mitnehmen im reCup und zahlen 1€ Pfand. Dafür erhalten Sie einen hochwertigen Mehrwegbecher, der nicht nur gut für Umwelt und Gewissen ist, sondern obendrein schön stabil und sich gut in der Hand hält, ganz ohne heiße Finger. Milch und Zucker halten wir für Sie wie bisher auch schon im Kännchen beziehungsweise Zuckerstreuer bereit.

Zurückgeben können Sie den reCup nicht nur bei uns, sondern in ganz Deutschland bei allen teilnehmenden Partnern. Ende 2018 waren das bereits mehrere tausend Cafés, Bäckereien und Bars in 15 Städten bundesweit. Durch das „Weniger fürs Meer“-Projekt werden sicher einige auf der Insel Rügen dazu kommen. Am einfachsten finden Sie das nächste Café, das reCups ausgibt und zurück nimmt, über die gleichnamige App, die kostenlos im Play Store und bei iTunes erhältlich ist (mehr dazu hier).

Seit Anfang 2019 wird sogar in Durban, Südafrika, Kaffee zum Mitnehmen in reCups ausgeschenkt. Die Coffee-to-go-Revolution hat begonnen. Machen Sie mit?